Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich der AGB
Die Nutzung der Drone Industry Map der DroneMasters Boost GmbH (im Folgenden DIM benannt) unterliegt den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Nutzer werden nicht Vertragsbestandteil.


2. Leistungen und Pflichten
Die DIM ist eine Online-Datenbank bestehend aus Unternehmensdaten, die von Unternehmen überwiegend selbst eingetragen werden. Sie bietet NUTZERN und UNTERNEHMEN eine visuell aufbereitete Übersicht, über den erfassten Teil der in der weltweiten Drohnenindustrie aktiven Unternehmen und Institutionen.
Die Datenabfrage erfolgt über die Navigation durch die visuell aufbereiteten Daten auf der Map sowie über Filter- und Suchfunktionen.
Die DIM sieht zwei Möglichkeiten der Nutzung vor:

BASIC PLAN
Nach Einrichtung eines Accounts erhält der Nutzer kostenlosen Zugang zu den Map Features und einen eingeschränkten Zugriff, auf einen kleinen zufällig ausgewählten Teil der Firmendaten der registrierten Unternehmen. Zusätzlich kann der Nutzer sein eigenes Unternehmen zu der Drone Industry Map hinzufügen. Als weitere Leistung erhält der Nutzer des BASIC PLAN das DRONEMASTERS Briefing im Rahmen eines Newsletter-Abonnements.

PRO PLAN
Der Nutzer erhält einen vollumfänglichen Zugang zu allen eingetragenen Daten und kann alle Funktionen und Filter uneingeschränkt nutzen. Ebenfalls ist das DRONEMASTERS Briefing (Newsletter) enthalten.

UNTERNEHMEN können sich kostenlos auf der DIM eintragen, indem sie einen Free Account (BASIC PLAN) sowie ein Firmenprofil anlegen. Anschließend sind die eingetragenen Daten auf der DIM für BASIC PLAN Nutzer eingeschränkt und für PRO PLAN Nutzer uneingeschränkt sichtbar.

Die DIM behält sich vor, den Umfang der Leistungen, die Art und Weise der Darstellung sowie Angebote jederzeit ändern, erweitern oder einschränken zu dürfen. Darüber werden die Nutzer informiert, im kostenpflichtigen Bereich wird ein gleichwertiger Ersatz angeboten.
Bei Wartungsarbeiten an der DIM kann es gelegentlich zu einer eingeschränkten Nutzbarkeit der Services kommen. Bei Verzögerungen oder Ausfällen durch Wartungsarbeiten in branchenüblichem Ausmaß entsteht kein rechtlicher Anspruch auf Schadensersatz.
Die Nutzer-Accounts (BASIC & PRO) sind an eine Person gebunden. Eine Weitergabe der Nutzer-Zugangsdaten ist untersagt.
Es ist den Nutzern/Unternehmen untersagt, die Daten der Karte ganz oder in Teilen herunterzuladen, unentgeltlich oder gegen Entgelt Dritten zur Verfügung zu stellen und/oder zugänglich zu machen.

 

3. Laufzeit, Kündigung und Datenschutz
BASIC PLAN Nutzer erhalten auf unbestimmte Zeit die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung der beschriebenen Leistungen. Diese kostenlosen Leistungen können jedoch jederzeit geändert, reduziert oder eingestellt werden.
Ein BASIC PLAN Account ist jederzeit vom Nutzer kündbar. Dem DIM-Team ist dabei eine angemessene Zeit für Prüfung und Löschung einzuräumen.
PRO PLAN Nutzer schließen mit Übersenden einer Bestellbestätigung oder Rechnung durch die DIM einen Jahresvertrag (12 Monate). Dieser ist bis spätestens vier Wochen vor Laufzeitende kündbar. Sollte keine Kündigung vorgenommen werden, verlängert sich die Laufzeit um ein weiteres Jahr (12 Monate). Die Kündigung ist schriftlich (auch per Mail) vorzunehmen.
Unsere Datenschutzerklärung regelt den Schutz Ihrer Daten. Diese finden Sie hier.

 

4. Zahlungsbedingungen und Umsatzsteuer
Eine Zahlung findet via PayPal statt. Die monatlichen Gebühren werden jeweils für den abgeschlossenen Jahresvertrag im Voraus sofort zur Zahlung fällig.

Eine Rechnung wird auf Anfrage (an buchhaltung@dronemasters.com) erstellt. Dazu werden folgende Angaben benötigt: Rechnungsempfänger sowie vollständige Rechnungsadresse, Umsatzsteuer-ID für das europäische Ausland.
Die Preise verstehen sich inkl. 19% Umsatzsteuer und werden auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

 

5. Haftung und Gewähr
Für die Vollständigkeit, Exaktheit und Richtigkeit der von den Unternehmen eingetragenen Daten und Marken übernimmt die DIM (DroneMasters Boost GmbH) keine Gewähr. Die Unternehmen selbst verpflichten sich, wahrheitsgemäße und korrekte Angaben zu machen, regelmäßig zu prüfen und ggf. zu korrigieren. Sie allein sind verantwortlich für die Richtigkeit und Genauigkeit ihrer eingetragenen Daten.
Eine Prüfung auf Richtigkeit der eingetragenen Unternehmensdaten findet durch die DIM (DroneMasters Boost GmbH) nicht statt.
Es können nach entsprechenden Hinweisen an support@droneindustrymap.com unrichtige oder fehlerhafte Daten korrigiert werden.
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernimmt DIM (DroneMasters Boost GmbH) keine Haftung für sämtliche Inhalte aller externer Links. Dafür sind die jeweiligen Betreiber ausschließlich selbst verantwortlich.


6. Verantwortlichkeiten
Die Unternehmen sind für die von ihnen eingestellten Inhalte, Daten, Marken und Links selbst verantwortlich und stehen insbesondere selbst dafür ein, sollten diese rechtswidrig oder unrichtig sein oder die Rechte Dritter verletzen. Dazu zählen insbesondere Urheber- und Markenrechte. Sollten Zustimmungen Dritter notwendig sein, haben die Unternehmen selbst dafür Sorge zu tragen, dass sie diese eingeholt haben. Die Unternehmen stellen die DroneMasters Boost GmbH von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf die von ihnen eingestellten Inhalte gestützt werden.

Die Unternehmen räumen der DIM mit Eintragung ihrer Daten und Inhalte alle notwendigen und übertragbaren Nutzungsrechte zum Zwecke der Veröffentlichung auf der DIM im Rahmen der BASIC und PRO PLAN Nutzung örtlich, zeitlich und inhaltlich uneingeschränkt ein.

 

7. Schlussbestimmungen und Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein, gelten die übrigen Bestimmungen weiter. Die unwirksame Klausel wird entsprechend dem Gewollten ausgelegt und rechtskonform angewendet.

Es gilt deutsches Recht.

Gegenüber Kaufmännern/Unternehmen ist der ausschließliche Gerichtstand Berlin.

Stand 04.04.2019